Lehrerfortbildung: Tänzchen mit dem Fiskus

 - 

Eine Grundschullehrerin darf die Kosten für einen Folkloretanzkurs als Werbungskosten abziehen. Aber nur unter bestimmten Voraussetzungen.

Die Lehrerin muss mit dem Kurs die Qualifikation als Tanzleiterin erwerben. Außerdem muss sie Musik unterrichten und in diesem Rahmen ihr durch den Kurs erworbenes Wissen einsetzen und weitergeben (BFH-Urteil vom 18.10.2007, Az. VI R 62/04).

Steuertipp
Nicht nur Musiklehrer können u.E. die Kosten eines solchen Kurses absetzen. Entscheidend ist, dass die Schüler tatsächlich von der Ausbildung des Lehrers zum Übungsleiter profitieren. Das muss nicht im regulären Unterricht erfolgen, sondern kann auch im Rahmen einer AG stattfinden.
URL:
https://www.steuertipps.de/beruf-job/werbungskosten/lehrerfortbildung-taenzchen-mit-dem-fiskus