Unterkunft und Verpflegung: Neue Sachbezugswerte ab 2012

 - 

Stellt der Arbeitgeber Ihnen kostenlos oder verbilligt Verpflegung, Wohnung oder Unterkunft zur Verfügung, müssen Sie das als geldwerten Vorteil versteuern. Den Wert dieser Sachbezüge ermittelt der Arbeitgeber anhand amtlich festgelegter Sachbezugswerte. Hier die neuen Werte ab 01.01.2012.

Freie Verpflegung:

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

pro Monat

47,00 €

86,00 €

86,00 €

pro Tag

1,57 €

2,87 €

2,87 €

Der Sachbezugswert für freie Verpflegung insgesamt beträgt somit ab 2012 monatlich 219,00 € (47,00 € + 86,00 € + 86,00 €) bzw. täglich 7,30 €.

Der Sachbezugswert einer zur Verfügung gestellten Unterkunft erhöht sich ab 2012 auf 212,00 € monatlich bzw. 7,07 € pro Tag.

URL:
https://www.steuertipps.de/beruf-job/einnahmen-lohn-gehalt/unterkunft-und-verpflegung-neue-sachbezugswerte-ab2012