Mindestlohn-Rechner

Seit dem 1.1.2015 gilt der Mindestlohn in Höhe von 8,50 € brutto je Zeitstunde. Mit unserem Mindestlohn-Rechner können Sie ausrechnen, ob Ihr Lohn dem Mindestlohn entspricht bzw. was Sie verdienen müssten, wenn der Mindestlohn gezahlt wird.

Hinweis: Vom Mindestlohn gibt es einige Ausnahmen, beispielsweise für Minderjährige und Auszubildende. Außerdem kann während einer Übergangsfrist bis Ende 2016 über bestimmte Tarifverträge von den 8,50 € nach unten abgewichen werden. In Branchen, für die bereits in der Vergangenheit höhere Mindestlöhne vereinbart wurden, bleibt es bei den höheren Löhnen - kein Arbeitgeber darf sie mit dem Hinweis auf den gesetzlichen Mindestlohn kürzen.

Ausführliche Informationen zu den Regeln rund um den Mindestlohn finden Sie auf einer Sonderseite des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.

Stundenlohn berechnen
Monatsgehalt berechnen
 
 
Derzeitiges Monatsgehalt (brutto) € 
Arbeitszeit pro Woche Stunden 
 

Berechnen

 
Ihr Stundenlohn (brutto) € 
 


www.steuertipps.de
© Akademische Arbeitsgemeinschaft Verlag Wolters Kluwer Deutschland GmbH
schließen

Link empfehlen

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse und die des Empfängers werden nur zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. bei einem Übertragungsfehler eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird Steuertipps.de die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X-Sent-by-IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird Steuertipps.de die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.