Neues BMF-Schreiben zur Riester-Rente: Berufseinsteigerbonus

 - 

Im Jahr 2008 hat sich bei der Riester-Rente einiges geändert, auch bei "klassischen" Riester-Verträgen. Die Finanzverwaltung hat nun ihren Erlass zur Altersvorsorge entsprechend überarbeitet (BMF-Schreiben vom 20.1.2009, BStBl. 2009 I, S. 273).

Zum Berufseinsteigerbonus von einmalig 200 Euro, den es bis zum 25. Lebensjahr gibt, stellt das BMF-Schreiben klar:

  • Für den Berufseinsteigerbonus ist kein gesonderter Antrag erforderlich.
  • Den Bonus gibt es einmalig für das erste nach dem 31.12.2007 beginnende Beitragsjahr, für das der Berechtigte die Altersvorsorgezulage beantragt. Zu Beginn des entsprechenden Beitragsjahres darf er noch keine 25 Jahre alt sein. Wann er den Riester-Vertrag abgeschlossen hat, spielt dabei keine Rolle (Rz. 21b).
URL:
https://www.steuertipps.de/altersvorsorge-rente/rentner-pensionaere/neues-bmf-schreiben-zur-riester-rente-berufseinsteigerbonus