Die Rechtsschutzversicherung: Keine Angst vor Anwalts- und Gerichtskosten

Auch wenn es kaum einer wirklich möchte, lässt es sich nicht immer vermeiden, dass manche Streitigkeiten vor Gericht enden. Dabei können die Kosten schnell zur Belastung werden.

Die Rechtsschutzversicherung sorgt dafür, dass Sie bei Auseinandersetzungen und Streitigkeiten die hohen Anwalts- und Gerichtskosten nicht komplett selbst zahlen müssen. Leistungsstarke Tarife beinhalten als Leistungen die Kostenübernahme für die Verhandlung, den Anwalt, Zeugen, Gutachter und Sachverständige – oft bleibt nur eine überschaubare Selbstbeteiligung. Ein wichtiger Baustein der Rechtsschutzversicherung ist der Privatrechtsschutz. Damit werden Rechtsstreitigkeiten finanziell abgedeckt, bei denen es um Konflikte und Streitigkeiten im privaten Bereich geht.

Dieser Ratgeber zeigt, welche Bereiche der Rechtsschutzversicherung für Sie wichtig sind und hilft Ihnen, die besten Anbieter mit guten Tarifen zu finden.

Dieser Ratgeber zur Rechtsschutzversicherung beantwortet unter anderem folgende Fragen:

  • Welche Kosten übernimmt meine Rechtsschutzversicherung bei einem Rechtsstreit?

  • Wie gehe ich im Versicherungsfall vor?

  • Wie ermittele ich meinen Rechtsschutzbedarf?

  • Wie wähle ich die richtige Deckungssumme aus?

  • Welche Wartezeit muss ich bei einer Rechtsschutzversicherung beachten?

  • Welche Prozesskostenfinanzierer und Prozesskostenhilfe gibt es?

  • Welche neuen Entwicklungen beim Rechtsschutz gibt es?

  • Wie finde ich gute Anbieter von Rechtsschutzversicherungen und günstige Tarife?

  • Wie kann ich meine bestehende Rechtsschutzversicherung kündigen und den Versicherer wechseln?

Diese Broschüre erhalten Sie als als eBook zum Download (Dateiformat PDF und EPUB). Damit können Sie es auf allen gängigen eBook-Readern verwenden (z.B. Apple iPad, Tolino, etc.).


Inhaltsverzeichnis des Beitrags

  • 1. Was bietet eine Rechtsschutzversicherung?
  • 2. Versicherung nach dem Baukastenprinzip
    • 2.1 Diese Lebensbereiche lassen sich absichern
    • 2.2 Wann der Versicherungsschutz nicht greift: Ausschlüsse der Rechtsschutzversicherung
    • 2.3 Übersichtstabelle über abgedeckte und nicht abgedeckte Risiken
  • 3. Diese Kosten übernimmt die Rechtsschutzversicherung
  • 4. Weitere wichtige Details der Versicherungsbedingungen
    • 4.1 Die Deckungssumme: Wie viel zahlen die Versicherer?
    • 4.2 Wer ist mitversichert?
    • 4.3 Ihre Pflichten als Versicherungsnehmer
    • 4.4 Nichts für Querulanten: Häufiger Streit führt zu Kündigung
  • 5. Was tun im Versicherungsfall?
    • 5.1 So gehen Sie im Versicherungsfall vor
    • 5.2 Wenn die Versicherungsgesellschaft nicht leisten will
  • 6. Für wen lohnt sich die Rechtsschutzversicherung?
    • 6.1 Den Rechtsschutzbedarf ermitteln
    • 6.2 Rechtsstreits sind nur selten wirklich teuer
  • 7. Gibt es Alternativen zur Rechtsschutzversicherung?
    • 7.1 Prozesskostenfinanzierer: Klagen ohne Risiko
    • 7.2 Die Prozesskostenhilfe
    • 7.3 Wer kann noch helfen?
  • 8. Welche aktuellen Tarife bieten die Versicherer?
  • 9. Dadurch zeichnen sich gute Tarife aus
  • 10. Neue Entwicklungen beim Rechtsschutz
  • 11. Die Police kündigen oder den Versicherer wechseln