Riester-Rente: Staatlich geförderte Altersvorsorge

Riester-Rente: Staatlich geförderte Altersvorsorge Riester-Rente: Staatlich geförderte Altersvorsorge Riester-Rente: Staatlich geförderte Altersvorsorge
Kundenbewertungen 1 2 3 4 5
  • PDF PDF-Dateien, 52 Seiten DIN-A4
  • EPUB EPUB-Datei, für eBook-Reader
  • Online Online-Direktansicht
  • PDF 52 Seiten DIN-A4
Erhältlich als Download
€ 6,99
In den Warenkorb
In den Warenkorb

Über das Produkt

Riester-Rente: Staatlich geförderte Altersvorsorge

Die Renten und Pensionen steigen in Zukunft langsamer, das Versorgungsniveau sinkt in den kommenden Jahren. Dadurch entsteht im Alter eine Versorgungslücke. Die Devise lautet also: Sie müssen selbst für das Alter vorsorgen. Als Anreiz zum Sparen erhalten Sie eine staatliche Förderung: die sog. Riester-Rente.

Geld vom Staat gibt es nicht nur für Rentenversicherungen, Fonds- und Banksparpläne. Auch mithilfe Ihres Eigenheims können Sie für das Alter vorsorgen. Denn der Kauf, Bau oder die Entschuldung einer selbst genutzten Immobilie werden ebenfalls gefördert (Wohn-Riester).

Um Riester-Förderung zu bekommen, müssen wichtige Fragen geklärt werden:

  • Bin ich förderberechtigt?

  • Wie hoch ist die Förderung und was muss ich tun, um sie zu bekommen?

  • Wann gibt es statt der Zulage eine steuerliche Förderung und wie bringe ich die in meiner Steuererklärung unter?

  • Was müssen Sie beachten, wenn Ihr angespartes Riester-Kapital ausgezahlt wird?

  • Welchen Besonderheiten gelten bei Wohn-Riester?

Der Beitrag unterstützt Sie mit allen wichtigen Informationen und vielen nützlichen Tipps, z.B. beim Ausfüllen der Steuererklärung. Damit Sie Ihre individuelle Vorsorgestrategie optimal planen und umsetzen können.

Diese Broschüre erhalten Sie als Online-Direktansicht in unserem Portal und als eBook zum Download (Dateiformat PDF und EPUB). Damit können Sie es auf allen gängigen eBook-Readern verwenden (z.B. Apple iPad, Tolino, etc.).


Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Zulageberechtigte
    • 1.1 Geförderte Personengruppen
      • 1.1.1 Eigener Zulagenanspruch
      • 1.1.2 Der abgeleitete (mittelbare) Zulagenanspruch bei Ehepartnern
      • 1.1.3 Förderberechtigung in der Elternzeit
    • 1.2 Förderung in besonderen Fällen
      • 1.2.1 Riester-Rente bei voller Erwerbsminderung
      • 1.2.2 Berufseinsteiger-Bonus für junge Menschen
      • 1.2.3 Riester-Förderung bei Bezug zum Ausland
      • 1.2.4 Riester-Förderung bei Minijobs
    • 1.3 Wer wird nicht gefördert?
  • 2. Höhe und Voraussetzungen der Förderung
    • 2.1 Nur zertifizierte Verträge werden gefördert
    • 2.2 Die Grundzulage
    • 2.3 Die Kinderzulage
      • 2.3.1 Wenn die Eltern verheiratet sind
      • 2.3.2 Wenn die Eltern nicht verheiratet sind
    • 2.4 Für volle Zulage ist Mindesteigenbeitrag notwendig
      • 2.4.1 Der Mindesteigenbeitrag
      • 2.4.2 Bei zu geringem Eigenbeitrag: Nur gekürzte Zulage
      • 2.4.3 Maximale Förderhöhe
      • 2.4.4 Mindesteigenbeitrag bei mehreren Verträgen
      • 2.4.5 Einzahlungen, die nicht als Mindesteigenbeitrag zählen
    • 2.5 Antrag auf Riester-Zulage
    • 2.6 Rückforderung von Zulagen
  • 3. Sonderausgabenabzug bei der Riester-Rente
    • 3.1 Eigenbeiträge
    • 3.2 Bei Zulagen: Günstigerprüfung
      • 3.2.1 Wie funktioniert die Günstigerprüfung?
      • 3.2.2 Sonderausgabenabzug bei Ehepartnern
      • 3.2.3 Sonderausgabenabzug bei mehreren Verträgen
    • 3.3 Antrag in der Steuererklärung: Keine Fehler machen
      • 3.3.1 Zulage und Sonderausgabenabzug beantragen
      • 3.3.2 Ausfüllhilfe zur Anlage AV 2015
  • 4. Auszahlung des Riester-Kapitals
    • 4.1 Informationspflicht vor der Auszahlungsphase
    • 4.2 Zulässige Kapitalverwendungen
    • 4.3 Folgen einer unzulässigen Kapitalverwendung
    • 4.4 Riester-Kapital bei Auszahlung steuerpflichtig?
      • 4.4.1 Steuer auf geförderte Beiträge
      • 4.4.2 Steuer auf nicht geförderte Beiträge
  • 5. Riester-Förderung für Immobilien (Wohn-Riester)
    • 5.1 Besonderheiten bei Wohn-Riester
    • 5.2 Begünstigte Immobilien
    • 5.3 Darlehensaufnahme und -tilgung während der Ansparphase
      • 5.3.1 Voraussetzungen der Förderung
      • 5.3.2 Geförderte Vertragsvarianten
      • 5.3.3 So funktioniert die Tilgungsförderung
    • 5.4 Kapitalentnahme für Immobilienanschaffung
      • 5.4.1 Entnahme während der Ansparphase
      • 5.4.2 Entnahme zu Beginn der Auszahlungsphase
    • 5.5 Kapitalentnahme für den barrierereduzierenden Umbau
    • 5.6 Besteuerung der Riester-Rente im Alter (Wohnförderkonto)
      • 5.6.1 Jährliche Versteuerung bis zum 85. Lebensjahr
      • 5.6.2 Alternative: Besteuerung auf einen Schlag (Einmalbesteuerung)
    • 5.7 Bei schädlicher Verwendung: Steuer auf einen Schlag
      • 5.7.1 Wann liegt eine schädliche Verwendung vor?
      • 5.7.2 Ausnahmen von der Nachversteuerung
      • 5.7.3 Nachversteuerung bei Wahl der Einmalbesteuerung
    • 5.8 Besteuerung bei einer Scheidung
    • 5.9 Besteuerung beim Tod des Geförderten

Kundenbewertungen

Das sagen unsere Kunden zu diesem Produkt

Bewertung Kommentar

1 2 3 4 5

Anonym
am

Leider nicht ganz das Gelbe vom Ei - die Riester-Rente - , aber das Büchlein ist o.k.

Ihr Logo auf diesem Titel

€ 6,99
In den Warenkorb
In den Warenkorb
alle Preise inkl. gesetzl. MWSt ggf. zzgl. Versandkosten
schließen

Link empfehlen

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse und die des Empfängers werden nur zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. bei einem Übertragungsfehler eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird Steuertipps.de die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X-Sent-by-IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird Steuertipps.de die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.