Werbungskosten/Arbeitnehmer

Folgende Aufwendungen gehören zu den typischen Werbungskosten eines Arbeitnehmers:

Ein Lehrer kann die Kosten für Bücher und Zeitschriften als Werbungskosten absetzen, wenn er diese für die Unterrichtsvorbereitung und -durchführung nutzt (Bundesfinanzhof, Urteil vom 20.5.2010, VI R 53/09).

Strafverteidigungskosten sind als Werbungskosten absetzbar, wenn der strafrechtliche Vorwurf beruflich veranlasst ist (Bundesfinanzhof, Urteil vom 18.10.2007, VI R 42/04).

Mobbing am Arbeitsplatz: Aufwendungen (Mitgliedsbeiträge, Fahrtkosten) für den Besuch einer Selbsthilfegruppe sind als Werbungskosten absetzbar (Niedersächsisches Finanzgericht, Urteil vom 8.6.2006, 14 K 57/03).

Gesetze und Urteile (Quellen)

BFH 20.5.2010, VI R 53/09

BFH 18.10.2007, VI R 42/04

Niedersächsisches FG 8.6.2006, 14 K 57/03

§ 9 EStG

R 9.1 ff. LStR