Summe der Einkünfte

Der Gesamtbetrag der Einkünfte errechnet sich aus der Summe der Einkünfte abzüglich dem Altersentlastungsbetrag und dem Freibetrag für Land- und Forstwirte (vgl. nachfolgende Tabelle).

Summe der positiven Einkünfte aus jeder Einkunftsart

+ Hinzurechnungsbetrag nach Auslandsinvestitionsgesetz

- ausländische Verluste bei Doppelbesteuerungsabkommen (§ 2a Abs. 3 S. 1 EStG)

- ausgleichsfähige negative Summen der Einkünfte (§ 2 Abs. 3 S. 3–8 EStG)

= Summe der Einkünfte (§ 2 Abs. 2 EStG)

- Altersentlastungsbetrag (§ 24a EStG)

- Abzug für Land- und Forstwirte (§ 13 Abs. 3 EStG)

= Gesamtbetrag der Einkünfte (§ 2 Abs. 3 EStG)

Gesetze und Urteile (Quellen)

R 2 EStR